Senioren-Wohngemeinschaften

Unser Angebot richtet sich an ältere Menschen mit Hilfe- und Unterstützungsbedarf, die im Alter nicht mehr in ihrer eigenen Häuslichkeit bleiben können oder wollen. Die betreute Wohngemeinschaft bietet eine gute Alternative zu stationären Wohnformen. 

Hier leben Sie mit anderen Gleichgesinnten in einer familienähnlichen Struktur mit bis zu 12 Klientinnen und Klienten zusammen. Jeder Klient hat ein eigenes Zimmer mit Dusche und WC. Die Gemeinschaftsräume mit Küche, Ess- und Wohnzimmer, Hauswirtschaftsräumen, Keller und Terrasse stehen allen in der Gemeinschaft zur Verfügung.

Anders als im stationären Wohnen gibt es zwischen den Mietern und dem Vermieter sowie dem Pflegedienstleister getrennte Vereinbarungen. Der Klient hat damit alle Rechte und Pflichten wie beim üblichen Mietverhältnis.

Die Kosten für Pflege und Hauswirtschaft richten sich nach dem Pflegegrad und den Sachleistungen für ambulante Pflege der Pflegeversicherung.

Die Mitarbeiter des Ambulanten Pflegedienstes des Sozialwerks St. Georg sind ganztägig vor Ort präsent und unterstützen die Klientinnen und Klienten je nach Hilfe- und Pflegebedarf, auch nachts. Sie ermöglichen den Klientinnen und Klienten Selbstbestimmung und Teilhabe je nach ihrem Gesundheitszustand. In der Wohngemeinschaft werden die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten nach den Möglichkeiten der Klientinnen und Klienten gemeinsam verrichtet. 

Für weitergehende Pflegeleistungen steht Ihnen unser Team vom Pflegedienst ebenfalls zur Verfügung. Sie können dafür aber auch jeden anderen Dienst Ihrer Wahl beauftragen.

Sie haben weitere Fragen? Rufen Sie uns an!

Dieses Angebot erhalten Sie hier: