Tagestreffs für Menschen mit Demenzerkrankung

Hierbei handelt es sich um niedrigschwellige ambulante Angebote. Tagestreffs bieten die Möglichkeit, den Tag mit anderen in sicherer Umgebung zu verbringen, gemeinsam Mahlzeiten zuzubereiten und einzunehmen und an der Förderung der kognitiven und motorischen Fähigkeiten mitzuwirken.

Ein Fahrdienst ist Teil des Angebots. Die Finanzierung des Besuchs eines Tagestreffs kann über stundenweise Verhinderungspflege gemäß § 39 SGB (Sozialgesetzbuch) XI oder über zusätzliche Betreuungsleistungen für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz gemäß § 45 b SGB XI erfolgen. 

Sprechen Sie uns an – gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Dieses Angebot erhalten Sie hier: